Landesamt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

Übersicht |  Drucken |  Versenden

Oliver Schrempel ist neuer Leiter des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Weiden i.d.OPf.

Feierlicher Einstand: Am Montag, 6. Juni 2016, führte Dr. Klement Aringer, der Präsident des Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV), den Leitenden Vermessungsdirektor Oliver Schrempel als neuen Leiter des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (ADBV) Weiden i.d.OPf. ein. Die Feierstunde fand im Gustav-von-Schlör-Saal der Max-Reger-Halle in Weiden i.d.OPf. statt.
Vom Breitbandzentrum ans ADBV: Oliver Schrempel arbeitete zuletzt als Leiter des Bayerischen Breitbandzentrums Amberg. Mit Gründung des Breitbandzentrums war er zum 1. Januar 2014 zu dessen erstem Leiter bestellt worden. Davor leitete er den Fachbereich Informations- und Kommunikationstechnik am damaligen Vermessungsamt Nabburg. Seine ersten Berufsjahre nach dem Referendariat verbrachte Schrempel am damaligen Vermessungsamt Klingenberg am Main so wie in der Vermessungsabteilung der damaligen Bezirksfinanzdirektion Würzburg.


Der Zuständigkeitsbereich des ADBV Weiden i.d.OPf. mit seiner Außenstelle Tirschenreuth deckt sich mit den Landkreisen Neustadt a.d.Waldnaab und Tirschenreuth sowie mit der kreisfreien Stadt Weiden i.d.Opf. Oliver Schrempels neuer Amtsbezirk umfasst insgesamt 65 Märkte, Städte und Gemeinden sowie eine Fläche von ca. 2585 km² mit rund 269.000 Flurstücken.
In seiner Einführungsrede sagte der neue Amtsleiter: „Der Name unserer Behörde – Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung – steht für ein breites Aufgabenspektrum und für unkomplizierte, schnelle und kostengünstige Dienstleistungen für Bürger wie für Kommunen. Mein Tätigkeitsschwerpunkt wird auf der Beratung für einen flächendeckenden und bedarfsgerechten Breitbandausbau der Ge-meinden im Amtsbezirk liegen.“

Oliver Schrempel wurde 1967 in Amberg geboren. Er studierte Geodäsie an der TU München. Im Turnverein Nabburg ist er als Handball-Trainer im Nachwuchsbe-reich aktiv; als Schiedsrichter leitet er Handballspiele bis zur Bayernliga. Zudem ist er in der Messeleitung der Gewerbeschau „Schaufenster Nabburg“ tätig.

Im Rahmen der Feierstunde bedankte sich der Präsident des LDBV, Dr. Klement Aringer, bei Oliver Schrempels Vorgänger, Herrn Leitenden Vermessungsdirektor a.D. Anton Hösl. Er hatte das Amt seit Ende 2008 geleitet und war im Dezember 2015 in den Ruhestand getreten.

Pressebericht vom 6. Juni 2016 zum Download (pdf, 38,9 kB)

Weitere Informationen unter:
www.adbv-weiden.de

nach oben